Page 26

Erkelenz_80_01

Hohenbusch 1 2 3 4 5 6 7 8 24 ENGAGEMENT UND EHRENAMT 3.2 Senioreninitiative Erkelenz (S.I.E.) Die Senioren-Initiative Erkelenz (S.I.E.) ist eine Vereinigung zur Förderung und Verbesserung der Lebensqualität der älteren Generation. Ihr gehören die Kirchen, Seniorengruppen der Parteien und Verbände, soziale und karitative Einrichtungen sowie freie Mitarbeiter in verschiedenen Projektgruppen an. In dieser Broschüre finden Sie eine Menge Angebote der S.I.E., vor allem zur sinnvollen Freizeitgestaltung. Ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind in verschiedenen Arbeitskreisen aktiv. Auch Sie können mitmachen. Neue Leute mit frischen Ideen sind immer gern gesehen! Kontakt: Gerda Kroneberger-Rudolph (Vorsitzende) Tel.: 02431/973591 3.2.1 S.I.E. Heinzelmännchen Als ehrenamtliche Helfer sind die Mitglieder der S.I.E. Arbeitsgruppe „Heinzelmännchen“ ständig im Einsatz, um „Alt und Jung“ bei der Bewältigung von Alltagsproblemen helfend beizustehen. Es gibt viel zu tun. Daher sind Bürger, die sich den Heinzelmännchen anschließen möchten, stets herzlich willkommen. Information: Büro der Heinzelmännchen, Stadtbücherei Gasthausstr. 7, 3. Etage, Zimmer 393 Tel.: 02431/9748066 Sprechzeiten: Di. und Do. 10.00 – 11.30 Uhr 3.3 Kirchen Die Katholischen Pfarrgemeinden in Erkelenz und die Evangelische Kirchengemeinden sind auf ehramtliche Helfer und Helferinnen angewiesen, um die vielfältigen Angebote mit Leben zu füllen und aufrecht zu erhalten. Zugleich bieten die Kirchen viele Möglichkeiten, sich mit Ideen und Talenten einzubringen und sich zu engagieren. Auskunft und Beratung: Katholische Pfarrgemeinde Pfarrbüro St. Lambertus, Tel.: 02431/9743730 Evangelische Kirchengemeinde Erkelenz Heidi Breidt Sozialpädagogin, Tel.: 02431/960611 3.4 Freunde der Burg Der Verein „Freunde der Burg e. V.“ hat das Ziel, die Erkelenzer Burg und die zugehörigen Außenanlagen zu erhalten und zu sanieren. Mitstreiter werden immer gesucht. Information: Peter Fellmin, Tel.: 02431/5158 3.5 Förderverein Hohenbusch Für die Instandhaltung des ehemaligen Kreuzherrenklosters Hohenbusch setzt sich seit dem Jahr 2000 der „Förderverein Hohenbusch e. V.“ ein. Der Verein hat schon viel erreicht. Die liebevolle und behut


Erkelenz_80_01
To see the actual publication please follow the link above