Page 37

Erkelenz_80_01

1 2 3 4 5 6 7 8 35 WOHNEN IM ALTER Wohnberechtigungsbescheinigung Für den Bezug öffentlich geförderter Wohnungen benötigen Sie eine Wohnberechtigungsbescheinigung. Information: Stadtverwaltung, Baubetriebs- und Grünflächenamt/Wohnbauförderung, Zimmer: 335 Tel.: 02431/85-342 oder 02431/85-289 Leben mit Service: Betreutes Wohnen in einer Wohnanlage Wenn es Ihnen darum geht, im Alter mehr Versorgungssicherheit als in der eigenen Wohnung zu haben und auch die Betreuungsmöglichkeiten dort nicht mehr ausreichen, sollten Sie prüfen, ob das Leben in einer betreuten Wohnanlage für Sie eine mögliche Alternative ist. Das betreute Wohnen bietet weitgehende Selbstständigkeit mit umfassenden Dienstleistungen: Je nach Wohnanlage und Vertragsgestaltung werden Mahlzeiten, Pflegedienste, Reinigungsservice oder auch Freizeitaktivitäten angeboten. Hier haben Sie abgeschlossene, individuelle und meist barrierefrei gestaltete Wohnräume. In der Regel ist immer ein Ansprechpartner vor Ort, der Sie berät und informiert. Darüber hinaus gibt es häufig auch Gemeinschaftsräume zum „Klönen“ und zur gemeinsamen Freizeitgestaltung. Die Kosten für betreutes Wohnen schwanken in der Praxis stark. Die Miete variiert je nach Lage, Beschaffenheit und Ausstattung wie bei anderen Wohnungen auch. Neben den Kosten für die Wohnung wird in der Regel eine sogenannte Betreuungspauschale etwa für die Leistungen der Ansprechperson und die Notrufsicherung erhoben – auch hierfür schwanken die Kosten in der Praxis beträchtlich. Die Chancen dieser Wohnform liegen vor allem darin, dass Sie besonders lange selbstständig wohnen können. Sie haben eine altersgerechte Wohnung, Sie können verschiedene Dienstleistungen in Anspruch nehmen und Sie leben in einer Gemeinschaft mit anderen in ähnlicher Lebenssituation. Das Risiko, das mit einem Umzug in ein solches Wohnprojekt verbunden sein kann, ist, dass Sie auch hier eventuell noch einmal ausziehen müssen, wenn Sie schwerstpflegebedürftig werden oder demenziell erkranken. Wie in einer gemeinschaftlichen Wohnform, sollten Sie daher auch hier in der Lage sein, Ihren Haushalt größtenteils noch selbst führen zu können. Es ist ratsam, bei jedem Angebot und noch vor Einzug oder Vertragsabschluss genau hinzuschauen, ■■welche Leistungen im Preis inbegriffen sind, ■■welche weiteren Leistungen man hinzu- und auch wieder abwählen kann, ■■wie hoch die Kosten am Ende wirklich sind, und ob die Wohnsituation wirklich den eigenen Wünschen und Bedürfnissen entspricht.


Erkelenz_80_01
To see the actual publication please follow the link above